• Leseprobe

    Kapitel 1 John MacKenzie glaubte nicht mehr an Wunder – erst recht nicht nach diesem Sommer – dabei hatte er bis zuletzt gehofft, dass sich alles zum Guten wenden würde.   Stattdessen musste er Männern kündigen, die seine Firma besser kannten als er, und sie zusammen mit seinem Vater aufgebaut hatten. Jeff hatte in zwanzig Jahren keinem einzigen Mitarbeiter gekündigt, lieber hätte er geschlossen und wäre mit allen zusammen voller Stolz untergegangen. Doch blieb ihm nun eine andere Wahl? Hier ging es nicht nur um ihn, sondern um seine Mutter und seinen Sohn Jason – die einzigen Menschen, die ihm noch geblieben waren. John trat aus der Scheune hinaus ins…

  • Klappentext

    John MacKenzie – alleinerziehender Vater, Unternehmer und Bewohner der ländlichen Kleinstadt Cedar Point – scheint endlich sein Glück gefunden zu haben. In Catherine – der neuen Grundschullehrerin – sieht er seine Traumfrau. Doch das junge Glück wird jäh auf eine harte Probe gestellt, als die Vergangenheit sie beide mit großen Schritten einzuholen droht.