• Leseprobe

    1 Anne MacKenzie schaufelte sich gerade das zweite Stück Käsekuchen auf den Teller, als Moira, Patty und Bess gebannt an ihren Lippen hingen. Es war der erste Sonntag im Monat – das offizielle Seniorentreffen in Patty’s Patisserie. Auf dem kleinen Bistrotisch, an dem die vier Damen saßen, stand eine Platte mit einer reichhaltigen Kuchen- und Gebäckauswahl, ebenso wie eine volle Thermoskanne mit Kaffee. Wenn Patty ihre Freundinnen im Laden hatte, pfiff sie auf Etikette und tischte gleich richtig auf, um ja nicht zwischendurch den Tisch verlassen zu müssen. Schließlich wollte sie nichts vom neuesten Tratsch verpassen. „Catherine ist schon vor einer Woche wieder in ihr Haus gezogen. Sie war nur…

  • Klappentext

    „Wisst ihr schon, dass Dick Burnes wieder in der Stadt ist?“Mit offenem Mund schaute Patty ihre Freundin an, wobei ihr beinahe die Streusel ihres Cupcakes aus dem Mund fielen.„Mach keine Witze Moira, woher weißt du das?“ Wie erwartet, waren das erstaunliche Neuigkeiten, welche die anwesenden Damen in Aufruhr brachten.Dick Burnes – stadtbekannter Rüpel und Unruhestifter – eilte sein Ruf meilenweit voraus. Eigentlich wollte er nie wieder einen Fuß nach Cedar Point setzen und erst recht nicht seinem alten Rivalen John MacKenzie über den Weg laufen, der ihm einst seine große Liebe weggenommen hatte. Doch dieses Mal würde er gewinnen – dafür würde er schon sorgen!