Wiedersehen in Little Falls (Band 3)

Klappentext

Autorin Isabelle kehrt nach Little Falls zurück, um ihrer Grandma beim Aufbau eines Buchclubs zu helfen und um Informationen für ihr eigenes Buch zu sammeln. Doch mit dem übereifrigen Sheriff Chase, der in ihre Lesung im Park hineinplatzt und den Buchclub auflösen will, hat sie nicht gerechnet. Und dann soll sie ausgerechnet mit ihm zusammenarbeiten. Kann es noch schlimmer kommen?

Chase konnte noch nie etwas mit Büchern anfangen – schon in seiner Jugend besuchte er den Buchladen nur, weil es dort die besten Snacks gab. Dass er ausgerechnet Isabelle plötzlich an seiner Seite hat, ist ein Ärgernis, das er gerne so schnell wie möglich aus dem Weg schaffen würde. Doch dann erkennt Chase, dass Isabelle ganz anders ist, als die Frau, die er hinter ihren Büchern vermutet hätte … bis er eine handgeschriebene Notiz von ihr findet, die alles verändert.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.